Allgemeine Geschäftsbedingungen

 1.     Leistungen

  • Taktvoll-fit verpflichtet sich, den Kunden im Rahmen der vereinbarten Trainings- und Gesundheitsbetreuung zu beraten und zu betreuen.
  • Die Trainings- und Gesundheitsbetreuung kann nur durch den Kunden persönlich in Anspruch genommen werden, soweit keine anderen Vereinbarungen getroffen wurden.
  • Die vereinbarte Trainings- und Betreuungszeit versteht sich als zeitbestimmte, dienstvertragliche Verpflichtung entsprechend § 611 BGB.
  • Taktvoll-fit behält sich vor, Kurse, Trainingseinheiten, Beratungsgespräche o. ä von unterschiedlichen, qualifizierten Mitarbeitern ausführen zu lassen, ohne Zustimmung der Mitglieder und Teilnehmer (z. B. wegen Urlaub, Krankheit o. Ä) 
  • Der Kursplan wird ohne Zustimmung der Mitglieder und Teilnehmer in regelmäßigen Abständen der Nachfrage und Wirtschaftslage angepasst, geändert, erweitert oder gemindert. 

2.     Haftung

  • Taktvoll-fit übernimmt keine Haftung für Unfälle, es sei denn, der Schaden beruht auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Vertragsverletzung der Firma Takvoll-fit.
  • Der Kunde hat sich eigenverantwortlich gegen Unfälle und Verletzungen, die im Rahmen der Trainings- und Gesundheitsbetreuung auftreten können, zu versichern. Gleiches gilt für den Weg von und zum Trainingsort.
  • Der Kunde versichert, sportgesund zu sein. Er hat sich bei einem Arzt seines Gesundheitszustandes versichert. Er verpflichtet sich, sich in regelmäßigen Abständen auf seine Sporttauglichkeit hin ärztlich untersuchen zu lassen. Jede Erkrankung, Schmerz, Schwindel, Unwohlsein etc. wird Taktvoll-fit sofort mitgeteilt.
  • Alle Fragen zum derzeitigen bzw. bisherigen Gesundheitszustand und zu Lebensumständen sind wahrheitsgemäß und vollständig zu beantworten. Etwaige Änderungen sind Taktvoll-fit unmittelbar mitzuteilen.

3.     Zahlungsbedingungen

  • Der Mitgliedsbeitrag, vereinbarte Zahlungsoption (10 er Karte, Einzelstundenzahlung) ist im Voraus zu bezahlen.
  • Gerät der Kunde schuldhaft mit mindestens drei Beiträgen in Verzug, so werden alle offenen und zukünftigen Beiträge sofort zur Zahlung fällig.
  • Nicht eingelöste Lastschriften (Stornos) werden mit 5,00 € in Rechnung gestellt.
  • Solange der Zahlungsbeitrag nicht beglichen ist, besteht kein Anspruch auf weiterführende Betreuung.

4.     Verhinderung und Ausfall (gilt für 10 Wochen Kurse, Einzel bzw. Kleingruppen).

  • Bei Verhinderung hat der Kunde schnellstmöglich, spätestens aber 24 Stunden vor Trainingsbeginn abzusagen. Andernfalls wird das vereinbarte Honorar für die gebuchte Trainingseinheit in voller Höhe berechnet.
  • Ist der Kunde aus wichtigem Grund (Krankheit) gehindert die Leistung in Anspruch zu nehmen, so ist hierzu ein aussagefähiges Attest vorzulegen.
  • Bei 10 Wochen Kursen, beläuft sich dieser auf eine Zeit von elf Wochen, somit ist jedem Teilnehmer die Möglichkeit offenbart, einmalig zu fehlen und diesen Ausfall in der elften Woche hinten an zu hängen.

5.     Geheimhaltung

  • Der Kunde verpflichtet sich, über etwaige Geschäfts- und Betriebsgeheimnisse von Taktvoll- fit Stillschweigen zu bewahren, auvh über Beendigung der Rahmenvereinbarung hinaus.
  • Taktvoll-fit hat über alle im Zusammenhang mit der Erfüllung der Trainings- und Betreuungsmaßnahmen bekannt gewordenen Informationen des Kunden Stillschweigen zu bewahren, auch über die Beendigung der Rahmenvereinbarung hinaus.

6.     Datenschutz

  • Die personenbezogenen Daten des Kunden werden von Taktvoll-fit gespeichert und ausschließlich zur Erfüllung des vorgenannten Leistungsgegenstandes verwendet.
  • Die gespeicherten Daten werden auf Wunsch, spätestens aber 24 Monate nach der letzten Trainingsvereinbarung gelöscht. Im Übrigen gelten die Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes.

7.     Kündigungsfristen

  • Die Kündigung des Vertragsverhältnisses bedarf der Schriftform, eine Übermittlung per Fax, E-Mail oder sozialen Netzwerken ist nicht zulässig.
  • Wird die Mitgliedschaft nicht oder nicht fristgerecht gekündigt, verlängert sich der Vertrag stillschweigend um jeweils 12 weitere Monate.
  • Die Mitgliedschaft kann bei Einhaltung einer Frist von 3 Monaten zum Ablauf der vereinbarten Grundlaufzeit schriftlich gekündigt werden. Maßgeblich ist der Zugang der Kündigungserklärung.

8.     Sonstige Vereinbarungen

  • Für den Mitgliedsausweis ist eine einmalige Gebühr von 5,00 € zu entrichten. Der Verlust der Mitgliedskarte ist unverzüglich zu melden. Kosten für eine Ersatzkarte belaufen sich bei 8,00 €.
  • Der Mitgliedsausweis/ die 10er Karte/ Gutscheine und ähnliches ist nicht übertragbar und ist zu jedem Training mitzubringen (Gutscheine ausgenommen).Wir behalten uns vor regelmäßig zu kontrollieren, ob der Nutzer auch der rechtmäßige Besitzer der Karte ist.

 

Noch Fragen? Schreiben Sie mir gern eine E-Mail!

Öffnungszeiten

Montag 18 Uhr- 21.00 Uhr und nach Termin 

Dienstag 9.00 Uhr- 11.30 Uhr / 

Dienstag 16.00 Uhr- 21. 00 Uhr

Mittwoch   9.30 Uhr- 11.30 Uhr

Mittwoch 16.30 Uhr- 21. 00 Uhr

Donnerstag 08.30 Uhr- 10.00

Donnerstag 17.00 Uhr- 21.00 Uhr

Freitag 9.00 Uhr- 12. 00 Uhr und nach Termin 



Kontakt

Taktvoll-fit

Inhaberin Lorraine Krichel-Schmalz

0170-55 989 15 

Waldfeuchter Str. 347

52525 Heinsberg

Social Media